Wer ist im Chat: | Komm auch Du -> klick!


Flüchtlin` aka BlikWinckel [-; sic! :-]

Bielefeld: Drei Täter schlugen auf Mann ein und beraubten ihn

Bereits am Sonntag, den 28.04.2019, attackierten drei bislang unbekannte Täter einen Bielefelder auf dem Bahnhofsvorplatz. Mit den beigefügten Fotos sucht die Polizei die Täter. Drei Unbekannte schlugen gegen 04:40 Uhr, bei dem Versuch den Bielefelder zu berauben, zusammen auf ihr Opfer ein.Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern. Die Beschreibung der Tatverdächtigen: 20 bis 30 Jahre alt, zwischen 170 und 180 cm groß und schlank. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter Telefon 0521/ 545-0 entgegen.

undefined

undefined

undefined

Waiblingen - Auseinandersetzung bei Asylbewerberunterkunft

ZVW, 06.04.2019 - 18:50 Uhr
Quelle: https://www.zvw.de/inhalt.waiblingen-auseinandersetzung-mit-mehreren-beteiligten.485fed86-6f2e-4ea2-a2d6-e858a3c8af1a.html
Bei einer Auseinandersetzung mit zehn Beteiligten an der Neustädter Asylbewerberunterkunft wurde eine Person leicht verletzt.

Waiblingen.
Zu einer Auseinandersetzung bei und in der Asylbewerberunterkunft am Neustädter Bahnhof mit etwa zehn Beteiligten wurde die Polizei am Samstag gegen 17.10 Uhr gerufen. Ein paar Beteiligte waren in einem Zimmer aneinander geraten, die anderen wollten schlichten. Eine Person, so heißt es von Seiten der Polizei, wurde dabei leicht verletzt. Derjenige, der den Streit provozierte, ein 23 Jahre alter Gambier, war nicht aus dieser Unterkunft. Ihm wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Es seien keine Waffen im Spiel gewesen. Die Polizei war mit sechs Streifenwagen vor Ort.

Home